Sie befinden sich hier: Privatkunden

Wir sind für Sie da!

Die Thüga Energie springt jetzt als sogenannter „Ersatzversorger“ für die Kunden der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH, gegen die ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde, ein und übernimmt automatisch und lückenlos die Strom- und Erdgasversorgung. Seit vielen Jahren versorgen wir, die Thüga Energie GmbH, unsere Region mit Strom und Gas – verlässlich, regional und mit persönlichem Vor-Ort-Service. Sichern auch Sie sich eine verlässliche Versorgung und profitieren Sie von attraktiven Konditionen.

Was müssen Sie als Betroffener jetzt tun?

Zunächst einmal gar nichts – wir kümmern uns darum, dass Sie weiter versorgt werden. Alle Ihre Unterlagen sowie ein attraktives Festpreisangebot erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post. Die Verbraucherzentrale Bayern rät Kunden: "Wenn man per Post informiert wird, dass die Ersatzversorgung begonnen hat, sollte man gegenüber der BEV Energie die Sonderkündigung erklären und auch die Einzugsermächtigung kündigen – am besten mit Einschreiben.“

Was ist passiert?

Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH kann ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Deshalb beliefert die BEV ihre Kunden nicht mehr mit Strom und Gas, wie sie auf ihrer Webseite mitteilt. In den Wochen davor hatten sich laut Verbraucherzentrale Bayern vermehrt Verbraucher über die BEV beschwert. Boni und Guthaben wurden nicht ausgezahlt, die Preise erhöht.

Weitere Informationen erhalten Sie z. b. unter:

www.welt.de

www.handelsblatt.com


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X