Meldung vom 01.02.2017

Thüga Energie unterstützt Tipi-Zelt

Sandra Fürst, Elternbeirätin, Bürgermeister Ralf Baumert, Richard Maisch, Sparkasse Hegau-Bodensee/Filiale Rielasingen, Jana Martin, Firma Pfeiffer Marine GmbH, Karl Mohr, Regiocenter-Leiter Thüga Energie GmbH, Günther Winterhalter, Volksbank Schwarzwald Baar Hegau/Filiale Singen, Sylvia Wiedenbach, Kinderhausleiterin und Katrin Teich, Elternbeirätin weihten gemeinsam mit den Kindern des Kinderhauses Fröbel das neue Tipi-Zelt ein.

Die kleinen Besucher des Kinderhauses Fröbel in Rielasingen-Worblingen können künftig nach Herzenslust Cowboy und Indianer spielen. Gemeinsam mit anderen Sponsoren hat die Thüga Energie die Anschaffung eines großen Tipi-Zeltes unterstützt, das am 26. Januar offiziell eingeweiht wurde.

„Die Kinder freuen sich riesig darüber, dass sie das neue Tipi als Versteck und Rückzugsort nutzen können“, betonte Kinderhaus-Leiterin Sylvia Wiedenbach bei der Einweihungsfeier. „Umso mehr, da es sich um ein richtig großes Indianerzelt handelt, in dem Platz für viele Kinder ist.“

Bürgermeister Ralf Baumert, der das Einweihungsfest eröffnete, bedankte sich ganz herzlich bei allen Sponsoren, dank derer der Außenbereich des Kinderhauses um ein neues Highlight bereichert werden konnte, sowie bei allen Helfern, die die Anschaffung und den Aufbau des Tipi-Zeltes ermöglicht hatten. Von den größeren Kinder des Kinderhauses gab es zum Dank ein Indianerlied.

„Es ist toll zu sehen, welche große Freude man den Kindern machen kann, wenn man gemeinsam solche Projekte in unserer Region unterstützt“, so Karl Mohr, Regiocenter-Leiter der Thüga Energie.