Meldung vom 18.04.2018

Thüga Energie beim Energie- und Mobilitätstag in Bad Waldsee dabei

Besuchen Sie uns auf dem Energie- und Mobilitätstag in Bad Waldsee am 28. April 2018!

Ein Elektroauto für ein Wochenende zu gewinnen

Elektroautos werden immer beliebter: 2017 wurden laut Kraftfahrtbundesamt mehr als doppelt so viele Stromer zugelassen als im Jahr zuvor. Wer selbst über ein Elektroauto nachdenkt, sollte sich den 7. Energie- und Mobilitätstag am 28. April in Bad Waldsee nicht entgehen lassen. Auch die Thüga Energie ist zwischen 10 und 15 Uhr auf dem Grabenmühlenplatz vor Ort und zeigt an ihrem Stand unter anderem den firmeneigenen VW E-Golf und eine Ladesäule für zuhause. 

„Elektroautos werden in Zukunft aus unserem Straßenbild nicht mehr wegzudenken sein“, ist Marcus Mohr, Regiocenter-Leiter der Thüga Energie in Allgäu-Oberschwaben, überzeugt. „Als regionaler Energieversorger haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Elektromobilität in der Region zu stärken und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.“ Die Thüga Energie betreibt in Allgäu-Oberschwaben neben mehreren Erdgastankstellen überdies eine Stromladesäule, an der reiner Ökostrom getankt werden kann. Auch im eigenen Fuhrpark setzt das Unternehmen auf Elektroautos. Eines davon ist beim Energie- und Mobilitätstag in Bad Waldsee zu sehen. 

Der VW E-Golf wird zusammen mit einer Wallbox gezeigt. „Dabei handelt es sich um eine Strom-Wandladesäule, die in der Garage oder am Carport montiert werden kann“, erklärt Mohr. Denn die normale Steckdose stößt beim Laden eines Elektroautos schnell an ihre Grenzen. „Mit einer Wallbox geht es deutlich schneller und sicherer“, betont Mohr. Sie kann in jeder Garage eingebaut werden, sobald sichergestellt ist, dass ein geeigneter Stromanschluss vorhanden ist. „Wenn man die Anschaffung eines Elektroautos plant, sollte man auch über die Installation einer Wallbox nachdenken, die von der Thüga Energie obendrein mit 250 Euro gefördert wird“, rät Marcus Mohr. Mit Ökostrom von der Thüga Energie aus 100 Prozent Wasserkraft sind Autofahrer komplett emissionsfrei unterwegs. Mit dem FixStrom-Angebot profitieren sie außerdem von günstigen Strompreisen. 

Mitarbeiter der Thüga Energie beantworten auf dem Energie- und Mobilitätstag alle Fragen rund um Elektromobilität und informieren auch über die Möglichkeiten einer Wallbox. Mit ein bisschen Glück können Besucher auch einen VW E-Golf oder einen Elektroroller für jeweils ein Wochenende gewinnen. Die Gewinnspielkarten gibt es am Stand der Thüga Energie. 

Der 7. Energie- und Mobilitätstag findet am Samstag, 28. April 2018 auf dem Grabenmühlenplatz in Bad Waldsee statt. Zwischen 10 und 15 Uhr dreht sich alles um Energie und Mobilität. Der Eintritt ist frei. Über Ihren Besuch auf unserem Stand würden wir uns freuen! 

Weitere Infos finden Sie hier

 


 


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X