Meldung vom 29.05.2017

Infoveranstaltung „Photovoltaik“ am 1. Juni 2017 in Bodman-Ludwigshafen

Auch wenn sich die Rahmenbedingungen für Photovoltaik-Anlagen in den letzten Jahren verändert haben, lohnt sich die Investition in die Stromeigenerzeugung. Wie hoch ist die Rentabilität solcher Anlagen? Wie viel des erzeugten Stroms kann ich eigentlich selbst verbrauchen und wie? Wie wird die Einspeisung des Stroms in das Netz vergütet? Welche Vorteile bietet ein Stromspeicher?

Um diese und viele weitere Fragen geht es in der Infoveranstaltung zum Thema „Photovoltaik“, zu der die Thüga Energie in Kooperation mit der Energieagentur Kreis Konstanz alle Interessierten herzlich einlädt.

TERMIN: Donnerstag, 1. Juni 2017, um 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT: Sitzungssaal im Rathaus Ludwigshafen, Hafenstr. 5, 78351 Bodman-Ludwigshafen

PROGRAMM:

18:00 Uhr   Grußwort Bürgermeister Matthias Weckbach
                  und Begrüßung durch die Thüga Energie

18:10 Uhr   Vortrag „Photovoltaik – Wie rentabel ist eine eigene Photovoltaik-Anlage heute?“
                  Referent: Herr Hans-Joachim Horn, Energieagentur Kreis Konstanz

19:20 Uhr   Frage- und Diskussionsrunde

20:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

Die Thüga Energie freut sich auf Ihr Kommen!

HINTERGRUND

Solarstrom mit der eigenen Photovoltaikanlage zu erzeugen ist für viele Privatpersonen attraktiv und erschwinglich. Wer selbst erzeugten Strom auch selbst verbraucht, spart über 50 Prozent gegenüber dem eingekauften Strom, der laut BDEW 2016 durchschnittlich 28,80 Cent pro Kilowattstunde gekostet hat. Zusätzlich leistet der Betreiber der Anlage einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Mit einem Batteriespeicher lässt sich die Eigenverbrauchsquote erheblich steigern. Damit kann der produzierte Solarstrom rund um die Uhr verbraucht werden, auch abends und nachts. Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher erleben in den letzten Jahren einen Boom aufgrund der gesunkenen Preise und des vergrößerten Angebots der Hersteller. In Deutschland wurden im Jahr 2016 über 50.000 neue PV-Anlagen in Betrieb genommen.