Sie befinden sich hier: Privatkunden > Dienstleistungen > Förderprogramme

Förderprogramm E-Roller

Kunden des Energieversorgers erhalten 150 Euro Zuschuss

E-Roller sind in der Stadt oder auf kurzen Strecken eine umweltschonende Alternative zum Auto.

Dies findet auch die Thüga Energie, die bereits zahlreiche Ladestationen in der Region installiert hat, an denen kostenlos der Akku des E-Rollers aufgeladen werden kann.

Doch der Energiedienstleister tut noch mehr, um die klimaneutrale Fortbewegung in der Stadt und in der näheren Umgebung zu fördern:

Für den Kauf eines neuen E-Rollers gibt es für Thüga-Kunden in Kooperation mit Rollerhändlern jetzt einen Zuschuss in Höhe von 150 Euro.

Das Förderprogramm für E-Roller läuft bis zum 31.12.2019.
 

Informieren Sie sich

Region Hegau-Bodensee
Frau Melissa Heizmann
Tel. 07731 5900-1305
E-Mail schreiben

Region Allgäu-Oberschwaben
Frau Carmen Löscher
Tel. 07524 4800-1990
E-Mail schreiben

Region Rhein-Pfalz
Frau Angela Wahl
Tel. 06235 4903-1890
E-Mail schreiben

Voraussetzung für die Förderung

Der Käufer muss Strom- oder Erdgaskunde der Thüga Energie sein.
Jetzt Kunde werden

Wer die Förderung in Anspruch nehmen will, muss dies lediglich beim E-Roller-Kauf angeben. Der kooperierende Händler wickelt die Formalitäten dann mit der Thüga Energie ab und der Start in die neue Rollersaison kann erfolgen.

Die Aktion ist begrenzt. 
 

Kooperierende Händler

Weidemann Zweirad GmbH
Rengoldshauser Str. 9
88662 Überlingen

www.fahrradshop24.com  


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X