Sie befinden sich hier: Privatkunden > Strom > SmartMeter

Sauberer Strom

Wie intelligente Messsysteme für mehr Stabilität, Transparenz und Nachhaltigkeit sorgen

Seit Beginn der Energiewende ist unser Strom immer sauberer geworden, denn ein immer größerer Anteil an der Stromproduktion wird durch erneuerbare Energiequellen erzeugt. Doch was einerseits gut für die Umwelt und das Klima ist, stellt andererseits die Netzbetreiber vor große Herausforderungen: Die Stromerzeugung durch Wind- und Solarkraft ist stark wetterabhängig, so dass die Planbarkeit und Steuerbarkeit der sauberen Energie und damit der Erhalt der Netzstabilität schwieriger wird.

Eine clevere Lösung bieten hier sogenannte „intelligente Messsysteme", die den klassischen Stromzähler ersetzen. Sie ermöglichen es, die Erzeugung und den Verbrauch von Strom klug miteinander zu verknüpfen, Energie optimal zu steuern und somit das Stromnetz stabil zu halten.

Wie genau intelligente Messsysteme funktionieren, welche interessanten Vorteile sie bieten und wie sie dabei helfen, die erneuerbaren Energien noch effizienter und nachhaltiger zu nutzen, erfahren Sie in unserem kurzen Erklärfilm.